GW2: WvW – Rücksetzung der Server-Ranglisten angekündigt

Guild Wars 2 - Aktueller Stand des WvWMit der Einführung der “Spiel als Gast”-Funktion im Rahmen des Januar-Updates endeten bei Guild Wars 2 auch die kostenlosen Servertransfers. Da viele Spieler kurz davor noch eine neue Heimatwelt wählten, wodurch sich die Serverbevölkerung und auch die WvW-Teams der Server stark veränderten, hält ArenaNet nun eine Zurücksetzung der Server-Rangliste für angebracht.

Im Rahmen der Zurücksetzung will ArenaNet zunächst die aktuelle Gegneraufstellung auslaufen lassen. Ist dies am 01.02.2013 dann der Fall, werden die finalen Wertungen und Ränge im Forum veröffentlicht. Wie gewohnt entscheidet die neue Anordnung anschließend dann die Gruppierung der nächsten Aufstellung.

Nach dem Beginn der neuen Aufstellung am 01.02.2013 wird ArenaNet dann hinter den Kulissen alle Bewertungen sowie Abweichunge und Mess-Flüchtigkeiten zurücksetzen. Den Neustart nutze man zudem, um sich die Mathematik hinter den Wertungen noch einmal genauer anzusehen. Weitere Details dazu wollen die Entwickler verraten, sobald man mit einigen Zahlen gespielt und Entscheidungen getroffen habe.

Die komplette Ankündigung zur Zurücksetzung der Server-Rangliste findest du auf Seite 2 dieses Artikels!

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

» Weiter zu Teil 2

Inhaltsverzeichnis

  1. GW2: WvW – Rücksetzung der Server-Ranglisten angekündigt (Teil 1)
  2. GW2: Kompletter Beitrag zur Rücksetzung der Server-Ranglisten im WvW (Teil 2)

Kommentare

Dieser Artikel stammt von gw.gameplorer.de. Jetzt alle Kommentare lesen und selbst mitdiskutieren:
» GW2: WvW – Rücksetzung der Server-Ranglisten angekündigt!



Auch interessante Artikel

Kommentare zu "GW2: WvW – Rücksetzung der Server-Ranglisten angekündigt"

Woha ok, war das so fehlerhaft? Ich hätte eigentlich gedacht das die Berechnung ganz gut läuft und das ganze vielleicht einmal im Jahr oder so zurückgesetzt wird.

Schreib einen Kommentar!