GW2: Patchnotes vom 26.11.2013 – Fünf neue Fraktale und mehr

GW2 - Update Fraktur ist onlineAm heutigen Dienstag Abend ist bei Guild Wars 2 mit “Fraktur” das nächste große Content-Update eingetroffen. Ins Spiel brachte dieses u.a. fünf brandneue Fraktale für den Dungeon “Fraktale der Nebel”. Dazu gehören neben den drei Standard-Fraktalen “Thaumanova-Reaktor”, “Waffenmanufaktur-Prüfung” und “Ätherklingen-Zuflucht” auch die beiden neuen Boss-Fraktale “Feurige Vergeltung” und “Himmelspiraten”.

Anzeige

Mit dem heutigen Update löst Ellen Kiel ihr Wahlversprechen ein. Diese hatte im Sommer bei einem Wahlsieg gegen Evon Schlitzklinge das Fraktal Thaumanova-Reaktor in Aussicht gestellt, dass nun tatsächlich seinen Weg ins Spiel gefunden hat.

In diesem Fraktal begibst du dich auf ein historisches Abenteuer und reist zum Kraftwerk, kurz bevor dieses explodiert. “Mit steigender Fraktal-Schwierigkeit werden auch mehr potenzielle Auswirkungen freigeschaltet”, so die Entwickler.

Weiterhin führte ArenaNet im Zuge des Updates Nebelsperren-Instabilitäten ein, nahm Verbesserungen beim Qual-Widerstand vor, fügte Fraktal-Ranglisten hinzu, schraubte an den Fraktal-Belohnungen und vieles mehr.

Weitere Details zu diesen und allen weiteren Änderungen erfährst du in den offiziellen Patchnotes für “Fraktur”, die du bei uns auf GuildWarsCore.de findest.


Preisvergleich

Schreib einen Kommentar!

Gastkommentare sind für diesen Artikel nicht mehr möglich. Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Passwort vergessen? | Registrieren