GW2: Neue Ränge und Fähigkeiten im WvW charaktergebunden

Neues offizielles Video zum WvW in Guild Wars 2Ende März wird bei Guild Wars 2 unter dem Titel “Flamme & Frost: Die Zerstörung” das nächste große Update online gehen. Dieses wird nicht nur die Lebendige Geschichte weiterführen, sondern auch umfangreiche Änderungen im WvW mit sich bringen. Eingeführt werden soll hier ein neues Fortschrittssystem, dessen Ränge und Fähigkeiten laut Habib Loew charaktergebunden sein werden.

Anzeige

Ende Februar verriet Gameplay Programmer Habib Loew in einem Interview mit MMORPG.com bereits, wie das kommende Fortschrittssystem im WvW funktionieren wird. Durch die Teilnahme an Events und dem Töten anderer Spieler im WvW lassen sich World XP verdienen.

Hat man eine gewisse Menge dieser XP gesammelt, steigt man einen Rang aus, wodurch man auch einen neuen Titel im WvW erhält. Mit jedem erreichten Rang erhält man zudem Punkte, die dann wiederum für WvW-Fähigkeiten ausgegeben werden können. Zu Beginn handelt es sich laut Loew hierbei in erster Linie um passive Fähigkeiten.

Wie der Gameplay Programmer vor Kurzem auf die Frage eines Spielers im offiziellen Forum erklärte, werden die WvW-Ränge und -Fähigkeiten charaktergebunden sein. “Am besten stellt man sich dieses System als alternative/erweiterte Charakter-Entwicklung vor”, so Loew weiter.


Preisvergleich
Bladen, 11.03.2013 um 17:26 Uhr:
Profilbild von Bladen
@Eva, danke, das dachte ich mir schon :) Aber ich sehe der Sache nicht grade mit Freude entgegen :
Eva, 11.03.2013 um 10:04 Uhr:
Profilbild von Eva
@Bladen Wie Anonymous schon richtig sagte, wird laut Mike Ferguson im neuen System rückwirkend leider nichts gutgeschrieben. Den Original-Beitrag von ihm kannst du hier lesen: http://gw.gameplorer.de/gw2-bug-bei-taeglichen-erfolgen/
Anonymous, 11.03.2013 um 09:49 Uhr:
Alle fangen ganz von vorn an, was bisher erreicht worden ist zählt nicht. Wurde bereits hier bei Gameplorer ist nem Artikel geschrieben.
Leandem, 10.03.2013 um 18:44 Uhr:
Profilbild von Leandem
Nahh an dem Culling wird ja gearbeitet...irgendwann...und nicht bei diesem Team :D Mhh ja um die Skills mach ich mir auch so meine Gedanken. Die Balance war ja noch nie so wirklich gegeben, aber was passiert dann : Ich ahne da nämlich so einiges aber nicht unbedingt was positives. Manchmal habe ich das Gefühl dass bei Gw2 an zu vielen Punkten gleichzeitig gearbeitet wird. Anstelle man nicht erstmal eine Sache zu ende macht. @Bladen Ich bin kann dir nichts versprechen aber wenn ich so andere Spiele als Beispiel nehme dann tippe ich mal ganz klar auf, nein! Meist wird ja erst ein System eingebaut was die Kills zählt wenn es dafür auch Belohnungen wie Level oder Skills geben soll. Und genauso wird es hier der Fall sein,leider . ;(
Bladen, 10.03.2013 um 17:40 Uhr:
Profilbild von Bladen
Ich weiss grad echt nicht was ich davon halten soll?? Warum wird nicht erst was gegen das verdammte culling unternommen?? Es ist tödlich wenn man glaubt hinter einem sind 5 Gegner dabei kommt der ganze Zerg angerannt den man aber schlicht weg nicht sieht.... Und auch so halte ich nichts von passiven Fähigkeiten im WvW. Werden die bisher erreichten Kills die man hat wenigstens von Anfang an mit einbezogen? Weiss man da was?