GW2: Details zur neuen PvP-Karte Geisterwacht

GW2 - Neue PvP-Karte GeisterwachtAm 26.02.2013 geht bei Guild Wars 2 das große Februar-Update online, das nicht nur die Lebendige Geschichte weitererzählt, sondern u.a. auch die neue PvP-Karte “Geisterwacht” ins Spiel bringen wird. In einem ausführlichen Beitrag ging Tyler Bearce auf diese nun genauer ein. Einen ersten Blick auf Geisterwacht kannst du zudem in einem neuen Video werfen!

Das bietet die neue PvP-Karte

Bei Geisterwacht handelt es sich um eine von steilen Klippen umrahmte und durch die Norn inspirierte Karte, auf der Spieler neben Schreinen zu Ehren der Geister der Wildnis auch ein neues sekundäres Ziel erwartet.

“Die Karte kombiniert unser etabliertes Eroberungs-System mit dem fesselnden Flaggeneroberungs-System”, erläutert Bearce. Gekämpft wird auf Geisterwacht jedoch nicht um eine Flagge, sondern um die leuchtende Kugel des Aufstiegs. Diese erscheint zu Beginn jedes Kampfes an einem Altar im Zentrum der Karte.

Indem ein Spieler kurz mit der Kugel Zwiesprache hält, kann er diese aufnehmen und anschließend zu einem der drei Eroberungspunkte (Schreine des Wolfs, des Raben und des Bären) bringen. Der Kugelträger verfügt zwar über all seine Fähigkeiten, erhält jedoch einen 40%igen Bewegungs-Malus, der die Bewegungsgeschwindigkeit senkt. Zudem kann er sich weder Tarnung noch Eile zu Nutze machen.

Wurde die Kugel erfolgreich zu einem der Schreine gebracht, steigt von dort aus der jeweilige Geist der Wildnis auf und beschert dem Team Bonuspunkte. Kontrolliert das Team den betreffenden Eroberungspunkt, gibt es 30 Punkte, ansonsten 15. “Wird die Kugel hingegen zu einem feindlichen Eroberungspunkt gebracht, neutralisiert ihr ihn zusätzlich zu euren erzielten Bonuspunkten! 10 Sekunden darauf erscheint die Kugel erneut am Altar”, so Bearce weiter.

Geisterwacht im Video

Einen ersten Blick auf die neue PvP-Karte kannst du im folgenden Video werfen:

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare

Dieser Artikel stammt von gw.gameplorer.de. Jetzt alle Kommentare lesen und selbst mitdiskutieren:
» GW2: Details zur neuen PvP-Karte Geisterwacht!



Auch interessante Artikel

Kommentare zu "GW2: Details zur neuen PvP-Karte Geisterwacht"

Freu :D
Hab zwar erst mit PVP angefangen, aber das hats mir richtig angetan

Bin mal gespannt ich hatte ja noch nicht mal das Glück die Karte davor zu spielen, weis der Geier warum. Aber entweder habe ich das Schlachtfeld immer verlassen bevor die Karte gespielt wurde oder sie war nie in meiner Rota.
Ich fürchte mal dass das mit der neuen Karte genauso sein wird >.<

das spvp hat noch riesen potential nach oben macht aber schon wahnsinnig spaß freu mich schon auf die neue map :)

Schreib einen Kommentar!