GW2: “Flamme und Frost – Der aufziehende Sturm” – Details zum Februar-Update am 26.02.2013

GW2 - Gilden-Missionen im Februar-Update

Ende Januar ging bei Guild Wars 2 das Update “Flamme und Frost – Einleitung” online und auch im Februar erwarten uns wieder einige neue Inhalte. Wie ArenaNet nun offiziell bekanntgab, wird das nächste große Update den Namen “Flamme und Frost – Der aufziehende Sturm” tragen und am Dienstag, den 26.02.2013 erscheinen. Einen Überblick über die Inhalte erhältst du in diesem Artikel!

Die Geschichte geht weiter

Im Rahmen des kommenden Februar-Updates wird die Lebendige Geschichte weitererzählt. Dabei spitzt sich die Lage für die Bewohner der Wanderer Hügel und des Diessa-Plateaus weiter zu, denn obwohl die Hilfe der Freiwilligen die Lage etwas entspannte, strömen nach wie vor Flüchtlinge aus den Zittergipfeln in die Gebiete.

“Der Sturm intensiviert sich, doch die Mächte des Guten gewinnen langsam an Boden. Sie schicken ihre Helden, um das Land und seine Bewohner zu verteidigen. Jemand muss den aufziehenden Sturm aufhalten”, heißt es weiter in der offiziellen Ankündigung. Zudem betont ArenaNet, dass in der zweiten Folge des Vierteilers “wirklich alles auf dem Spiel” steht, denn die Feinde der freien Völker Tyrias vereinen sich, um eine “Allianz aus Feuer und Stahl” zu schmieden.

Neue PvP-Karte und bewertetes PvP für zwei Teams

Mit dem kommenden Februar-Update wird die brandneue PvP-Karte “Geisterwacht” Einzug ins Spiel halten. In einem friedlichen grünen Tal gilt es dabei, Bonuspunkte zu erzielen, indem die Kugel des Aufstiegs erbeutet und zu einem der drei Schreine auf der Karte gebracht wird.

PvP-Fans können sich weiterhin über bewertetes PvP für zwei Teams freuen. “In dieser neuen Art des kompetitiven PvP treten zwei gleichwertige Teams ohne Teilnahmegebühr in einem schnellen, intensiven Match gegeneinander an”, erläutert ArenaNet. Nach jeder Begegnung werden die Bewertungen aller Mitglieder des Teams dabei neu angeglichen.

Gilden-Missionen und tägliche Erfolge wählen

Gilden erwartet im kommenden Update eine völlig neue Inhaltskategorie. Ins Spiel kommen werden für ein koordiniertes Gruppenspiel ausgelegte Missionen, die von Kopfgeld über Gruppenrätsel bis hin zu Querfeldein-Herausforderungen alles enthalten sollen. Diese Missionen können laut ArenaNet nur gemeinsam abgeschlossen werden und bescheren den Spielern neue Gilden-Verdienste, mit denen sich Upgrades und Belohnungen freischalten lassen.

Nachdem mit dem Januar-Update bereits die Lorbeeren für tägliche und monatliche Erfolge eingeführt werden, gibt es auch Ende Februar wieder Neuerungen beim Erfolgssystem. Dann soll es laut ArenaNet möglich sein, neue tägliche Erfolge zu wählen. Die Spielen können so selbst entscheiden, welche Inhalte sie spielen und eine Belohnung kassieren.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare

Dieser Artikel stammt von gw.gameplorer.de. Jetzt alle Kommentare lesen und selbst mitdiskutieren:
» GW2: “Flamme und Frost – Der aufziehende Sturm” – Details zum Februar-Update am 26.02.2013!



Auch interessante Artikel

Kommentare zu "GW2: “Flamme und Frost – Der aufziehende Sturm” – Details zum Februar-Update am 26.02.2013"

Schön eine neue PVP Karte ist immer gut. Ich bin mal gespannt wie diese sich dann macht. Ich fand die letzte jetzt gar nicht schlecht. Und das die Geschichte weitergeht ist auch gut, bis jetzt ist ja noch nicht so viel spannendes passiert :D

Schreib einen Kommentar!