Guild Wars 2: Neuer Teaser für das Update am 21.01.2014 – Metronom mit mysteriöser Gravur aufgetaucht

GW2 - Januar-Update Graviertes MetronomNach einer längeren Winterpause wird am 21.01.2014 das nächste große Content-Update bei Guild Wars 2 online gehen! Doch was erwartet uns darin? Wie Colin Johanson vor Kurzem bereits verraten hat, wird es in den wenigen noch verbleibenden Patches für den aktuellen Strang der Lebendigen Geschichte Antworten auf viele offene Fragen rund um Scarlet Dornstrauch geben. Nun ist ein weiterer Teaser aufgetaucht!

Anzeige

GamerZines hat vor Kurzem Post von ArenaNet bekommen. Konkret handelte es sich dabei um ein mit einer Gravur versehenes Metronom. Auf der Vorderseite des Taktgebers findet sich eingraviert das GW2-Logo. Auf der Rückseite wird es allerdings richtig spannend, denn dort findet sich ein Gedicht, das nichts Gutes verheißt:

 Thump, Thump. Time to jump.

Wipe all resistance from your mind

There’s a secret deep below to find

If you’d only seen the things I’ve seen

You’d wake up screaming from The Dream

This next part will sting, but it brings me joy

Sometimes to change you must destroy

A fire is rising you cannot contain

Tyria will burn, while I remain.

Hört sich ganz nach einer Nachricht von der bösartigen Sylvari Scarlet Dornstrauch an, deren Taten uns in den letzten Monaten bereits in Atem hielten. Doch was hat die Schurkin nun geplant?

Dass Tyria brennen wird, lässt auf jeden Fall nichts Erfreuliches vermuten. Und welches Geheimnis könnte “tief unten” zu finden sein? GamerZines spekuliert hier, ob diese Stelle vielleicht auf einen neuen Alt-Drachen schließen lässt… Was glaubst du?


Preisvergleich