GTA 5: Neuer GTA-Titel alle 2 Jahre “macht keinen Sinn”

GTA 5 - The TrunkNachdem fest damit gerechnet wurde, dass der kommende Open World-Titel Grand Theft Auto 5 noch im Frühjahr 2013 auf den Markt kommt, kam die Verschiebung auf September dieses Jahres recht überraschend. Karl Slatoff, seines Zeichens Chief Operating Officer bei Publisher Take-Two Interactive, äußerte sich nun zu den Gründen für diese Entscheidung.

Auf der Wedbush Transformational Technologies Conference in New York erklärte Slatoff, dass man bewusst den Zwei-Jahres-Rhythmus vermeiden möchte, da jeder Grand Theft Auto-Titel eine brandneue und einzigartige Spielerfahrung mit sich bringe. Man wolle daher den eigenen Qualitätsstandard durch regelmäßige Veröffentlichungen nicht gefährden.

“Oft werden wir gefragt: ‘Warum bringt ihr Grand Theft Auto nicht alle zwei Jahre heraus?’ Für uns macht das keinen Sinn, da jedes veröffentlichte Grand Theft Auto eine ganz neue Erfahrung bietet. Das kannst du unmöglich in zwei Jahren schaffen. Und wenn wir das tun würden, würde unser Produkt ermüden und das Franchise an Wertigkeit verlieren”, so Slatoff.

Der Vorgänger Grand Theft 4 verkaufte sich bis heute über 25 Millionen Mal und stärkte den Status von Grand Theft Auto als eine der erfolgreichsten Spielserien weiter. Der Nachfolger soll am 17. September 2013 für Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Eine PC-Version ist nach wie vor nicht offiziell bestätigt, gilt aber als sicher. Analysten gehen außerdem davon aus, dass später auch eine Version für die Konsolen der nächsten Generation veröffentlicht wird.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!



Auch interessante Artikel

Kommentare zu "GTA 5: Neuer GTA-Titel alle 2 Jahre “macht keinen Sinn”"

besser ist auch, alle zwei jahre ein GTA würde irgendwie das Ganze Spiel aushölen. Wie das ganze dann aussehen würde sehen wir bei Assasins Creed.
Ist zu viel geworden und es langweilt ein auf dauer.

das ist doof das gta 5 im september raus kommt

Schreib einen Kommentar!