GTA 5: Hinweis auf mögliche Lieferengpässe?

GTA 5: Hinweis auf mögliche Lieferengpässe?

Dass mit Grand Theft Auto 5 eine der größten Veröffentlichungen des Jahres auf uns zukommt, steht außer Frage. Offenbar macht man sich auch bei Rockstar Games über Lieferengpässe Gedanken, geben die Macher den Fans doch auf einem der aktuellen Werbeplakate den Tipp, den Titel so schnell wie möglich vorzubestellen, um Enttäuschungen zu vermeiden.

“Bestellt es jetzt vor, um Enttäuschungen zu vermeiden”, heißt aus auf einem aktuellen Werbeplakat zum Open World-Blockbuster. Aufrichtige Sorge um Lieferbestände oder doch nur ein Werbekniff, um noch die letzten Zweifler zum Kauf zu bewegen?

Zu früh sollten sich die Fans aber auch nicht ins Vergnügen stürzen, denn bereits vergangene Woche wies das Entwicklerstudio die Händler darauf hin, dass man keine Auslieferungen vor dem 16. September 2013 wünsche, woraufhin einige europäische Einzelhändler den Machern versicherten, dass die Lieferungen erst zum vereinbarten Zeitpunkt die Lager verlassen werden.

Ab dem 17. September 2013 soll Grand Theft Auto 5 für Xbox 360- und die PlayStation 3- Besitzer in den Regalen stehen. Für andere Plattformen, wie den PC oder die beiden Next Generation-Konsolen Xbox One und PlayStation 4, wurde eine Umsetzung bisher nicht offiziell bestätigt.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!



Auch interessante Artikel

Kommentare zu "GTA 5: Hinweis auf mögliche Lieferengpässe?"

Da wir keine Ahnung haben wie viele Exemplare sie gepresst haben ist sowas natürlich ganz schwer einzuschätzen. Aber sei gestern läuft hier auch in Deutschland die Werbung hoch und Runter. Und mein MediaMarkt um die Ecke hatte mich gestern ausgelacht ob es zum Release von GTA5 noch Exemplare geben wird die nicht vorbestellt sind.

Die Wahrscheinlichkeit also das es hier zu gewissen Lieferproblemen kommen könnte sind als durchaus gegeben.

Schreib einen Kommentar!