Gameplorer.de

Ab sofort ist das Mixed Martial Arts Fighting-Spiel EA Sports UFC 2 für PS4 und Xbox One offiziell im Handel erhältlich. Doch wie gut ist der Titel tatsächlich geworden und kann er seinen Vorgänger aus dem Jahr 2014 übertrumpfen? Eine Auswahl an Wertungen deutscher und internationaler Gaming-Magazine haben wir hier für dich zusammengestellt.

PC Games – 86%

Im Test von PC Games gibts für EA Sports UFC 2 eine Spielspaß-Wertung von 86%. Das Fazit von Tester Christian Dörre: „Realistisch, taktisch, stark verbessert – eine tolle Überraschung!“ Pluspunkte sammeln konnte der Titel u.a. mit seiner riesigen Kämpfer-Auswahl, dem guten Balancing der verschiedenen Schwierigkeitsgrade und dem sehr guten, taktischen Spielgefühl.

Abzüge gabs u.a. für den innovationslosen Karrieremodus sowie die immer noch fummelige Submission-Steuerung. Insgesamt sei der Titel jedoch dank Spielgefühl und Umfang ein „würdiger Kampfsport-König“.

4Players – 84/100

Im Test von 4Players kann sich EA Sports UFC 2 über eine Wertung von 84/100 freuen. Das Fazit hier: „In jeder Hinsicht besser als der Vorgänger verhindern Kleinigkeiten u.a. in der Karriere die letzte Weihe.“

Überzeugen konnte das Spiel hier u.a. mit seiner komplexen, aber eingängigen Steuerung, dem motivierenden Ultimate-Team-Modus, dem umfangreichen Editor, der gut eingefangenen Dynamik von MMA-Kämpfen und der sauberen Präsentation. Abzüge gabs u.a. für die gelegentlich unsaubere Physik, die manchmal zweifelhaften Ringrichter-Entscheidungen sowie Aussprachefehler und uneinheitliche Qualität beim deutschen Kommentar.

gamona – 9/10

Im Test von gamona kommt EA Sports UFC 2 auf eine stolze Wertung von 9/10. Das Fazit von Tester Guido Grose: „Mit sinnvollen Grappling-Verbesserungen, dem neuen UFC-Ultimate-Team und einer konkurrenzlos authentischen Kampfphysik ist EA Sports UFC 2 für jeden MMA-Fan eine Pflichtanschaffung.“

Pluspunkte sammeln konnte das Spiel u.a. mit seinem spaßigen Knockout- und dem motivierenden Ultimate-Team-Modus, den 250 Kämpfern in zehn Gewichtsklassen, der noch realistischeren Kampfphysik und den gut umgesetzten Zuschauermassen. Abzüge gabs u.a. für den zu kurzen und lieblosen Karriere-Modus.

Games.ch – 86%

Im Test von Games.ch gibts für EA Sports UFC 2 eine Wertung von 86%. Ein Auszug aus dem Fazit: „Also gerade grafisch wischt „UFC“ mit jedem „WWE“-Spiel sprichwörtlich den Boden auf. Aber auch technisch und taktisch entwickelt sich die Serie in die richtige Richtung […]“.

Überzeugen konnte der Titel u.a. mit seinem verbesserten Bodenkampf, dem gelungenen Team-Ultimate-Modus und der deutlich taktischeren Auslegung als noch im Vorgänger. Abzüge gabs u.a. für die etwas lieblos präsentierte Karriere und die teilweise hakeligen Animationen beim Aufstehen vom Ringboden.

Weitere Wertungen im Überblick

  • Game Informer – 8,5/10: „If 2014’s EA Sports UFC was a promise being made, UFC 2 is its deliverance.“
  • Polygon – 8/10: „It would be nice to see this philosophy applied to submissions and dazzling attacks, but my victories in UFC 2 still felt honest and earned, and I came away feeling a mental connection to the fighter I would most want to be.“
  • GameSpot – 7/10: „Some issues drag everything down, particularly the lack of intuitive feedback, and the barebones tutorials, and a dry career mode, but EA Sports UFC 2 is a welcome improvement on its predecessor…“

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Angesagte Deals

Das könnte dich auch interessieren

Schreib einen Kommentar!