Die Siedler Online: Friedhöfe, Kürbisse und Co. – Halloween 2012 im Browsergame

Die Siedler Online Haloween-Event

Im Rahmen der Halloween-Feiertage starten die Entwickler Blue Byte und der Publisher Ubisoft ab heute ein besonderes Halloween-Event in Die Siedler Online. Die Spieler dürfen sich auf einige deliziöse und finstere Besonderheiten gefasst machen. Schrecklich neue NPCs, exklusive Ressourcen und unheimliche Gebäude bringt der Entwickler für das Event ins Spiel.

Für diese Halloween-Party haben sich die Jungs und Mädels von Blue Byte einiges einfallen lassen. So wartet das Halloween-Partymenü mit neuen Gebäuden, unheimlichen Anpassungsmöglichkeiten, diabolischen Verzauberungen, Bonus-Aufgaben sowie jeder Menge anderer kurioser Überraschungen, die man im Halloween-Item-Shop erwerben kann, auf.

Um spezielle Boni zu erhalten, müssen die Spieler so viele Kürbisse wie möglich anbauen und ernten. Möglich ist dies auf drei verschiedenen Friedhöfen, die beim Kaufmann erworben werden können. Indem sie die Kürbisse abgehen, erhalten fleißige Naturen u.a. Zugang zu einem von fünf neuen Tränken (“Zombie”, “Mr. Myers”, “Dunkelheit”, „Frank von Stein“ und „ein sehr helles Licht“), auch bekannt als Verzauberung. Die Tränke funktionieren wie Zauber. Unter anderem kann man mit ihrer Hilfe seine Produktion erhöhen oder seinen Freunden einen teuflischen Streich spielen, indem man ihre Produktionen verlangsamt.

Es ist auch möglich, neue Gebäude zu platzieren, zu verschieben, oder gegen neue Objekte wie das Kürbisfeld, die Dorfschule, das Silo oder einer Auswahl an bröckelnden Ruinen, auszutauschen. Desweiteren können sich die Spieler auf neue Charaktere wie den Kürbismeister Eliot, der dem Spieler die neuen Ereignisse  eröffnet, und den exklusiven General Gevatter Tod freuen. Als Meister der Kürbisse betraut Eliot alle Abenteurer mit neuen Aufgaben und überreicht ihnen anschließend auch ihre Belohnungen. Gevatter Tod, ein General mit einer eindrucksvollen Präsenz, wartet bereits auf mutige Spieler, um in den Kampf geschickt zu werden.

Während des Events können die Spieler mit Dorfschule und Silo zwei Gebäude und mit dem Gevatter Tod einen Spezialisten erwerben, die auch nach Halloween permanent erhalten bleiben. Für alle Fans des Spiels beginnt der Spaß heute am 16. Oktober 2012 und wird bis zum 06. November 2012 spielbar sein.

Anschließend haben die Spieler noch zwei weitere Wochen Zeit, die Halloween-Items aus dem Shop zu erwerben. Am 20. November 2012 wird die Spezial-Kategorie ebenfalls deaktiviert. Um schon mal alle Fans auf das kommende Event einzustimmen, hat Ubisoft einen stimmungsvollen Trailer veröffentlicht.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News


Auch interessante Artikel

Kommentare zu "Die Siedler Online: Friedhöfe, Kürbisse und Co. – Halloween 2012 im Browsergame"

Ich bin vor kurzem durch einen Testbericht zu <a href="http://www.netzsieger.de/software/online/die-siedler-online&quot; target="_blank">Die SIedler Online<a/> auf das Spiel aufmerksam geworden und spiele es seit dem, kurz: ich bin noch nicht so besonders lange dabei. Ich finde es aber sehr spannend und freu mich immer wieder auf neues. Was mich interessieren würde: Wann gibt es denn das nächste Special? Wie sowas zu Halloween oder gibt es sowas gar nicht so oft?

Schreib einen Kommentar!


Neuerscheinungen