D3: Mönch in Patch 1.0.4 – Geisteskraft-Verbraucher mit mehr Schaden

Diablo 3-Artwork MönchFür alle fünf Klassen von Diablo 3 plant Blizzard in Patch 1.0.4 Änderungen. Neben dem Zauberer und dem Barbar ging Senior Technical Game Designer Wyatt Cheng auch auf die kommenden Anpassungen beim Mönch ein. Abzielen sollen diese in erster Linie auf Geisteskraft-Verbraucher, die auf Schaden spezialisiert sind.

Anzeige

In seinem Beitrag erklärt Cheng, man sei zwar mit dem derzeitigen Stand der Geisteskraft-Verbraucher zufrieden, leider gebe es aber nicht besonders viele Einsatzmöglichkeiten für Geisteskraft. “Oft besteht die effektivste Verwendung einfach nur darin, immer wieder ein und dasselbe Mantra zu wirken, um einen Drei-Sekunden-Bonus zu erhalten”, so Cheng.

Geplant sei bei [D3Tooltip url=http://eu.battle.net/d3/de/class/monk/active/exploding-palm]Explodierende Hand[/D3Tooltip], die Dauer der Blutung auf neun Sekunden zu erhöhen. Eine Erhöhung erhalten soll auch der verursachte Schaden pro Sekunde, “sodass die Wahrscheinlichkeit für einen explosiven Abgang von Monstern, die ihr mit „Explodierender Hand“ berührt habt, steigt”:

Explodierende Hand

Aktuell: 220% Waffenschaden in 3 Sekunden
1.0.4: 745% Waffenschaden im Laufe von 9 Sekunden

Auch [D3Tooltip url=http://eu.battle.net/d3/de/class/monk/active/sevensided-strike]Schlag der sieben Fäuste[/D3Tooltip] soll eine Schadenserhöhung verpasst bekommen, die laut Cheng beträchtlich ausfallen und zu einer “unglaublich mächtigen Version dieser Fertigkeit in 1.0.4″ führen werde. Details dazu verriet der Game Designer jedoch nicht, diese hebe man sich für die Patchnotes auf.

Neben “Explodierende Hand” und “Schlag der sieben Fäuste” wird der Schaden auch bei [D3Tooltip url=http://eu.battle.net/d3/de/class/monk/active/wave-of-light]Woge des Lichts[/D3Tooltip] erhöht. “Insgesamt betrachtet möchten wir dafür sorgen, dass „Fegender Tritt“ sich gut gegen geringe Gegnerzahlen eignet und mehr oder weniger beliebig oft einsetzbar ist, während „Woge des Lichts“ eher als Investition angesehen werden soll – etwas, das man weniger häufig verwendet, dafür aber umso höhere Schadenswirkung beschert, wenn man die Schaltfläche dann doch benutzt”, so Cheng.

Woge des Lichts

Aktuell: 215% Waffenschaden als ‘Heilig’ + 45% Flächenschaden
1.0.4: 390% Waffenschaden als ‘Heilig’ + 45% Flächenschaden

Bezüglich der passiven Fertigkeiten erklärte Cheng, hier stehe so gut wie außer Frage, dass [D3Tooltip url=http://eu.battle.net/d3/de/class/monk/passive/one-with-everything]Eins mit der Welt[/D3Tooltip] für jeden Mönch als unverzichtbar angesehen werde. Zwar seien solche unverzichtbaren passiven Fertigkeiten “an sich weniger begrüßenswert, aber jede größere Änderung würde mehr schaden als nutzen”.

Dem Team wäre es zwar lieber, wenn es solche als unverzichtbar geltenden Fertigkeiten nicht gäbe, man werde es jedoch vorerst dabei belassen. Den kompletten Beitrag zu den Änderungen am Mönch in Patch 1.0.4 kannst du auf der offiziellen Webseite des Spiels lesen.


Preisvergleich