Diablo 3: Open Beta läuft noch wenige Stunden

Zauberin mit Templer in Diablo 3Am 15.05.2012 werden sich die Höllentore von Diablo 3 offiziell öffnen. Wenn du bereits vorab einen Blick ins Spiel werfen möchtest, bisher allerdings keinen Zugang zur Closed Beta erhalten hast, solltest du dich jetzt sputen, denn noch bis heute Abend um 19 Uhr läuft die Open Beta des Spiels.

Anzeige

Im Rahmen der Open Beta hast du die Möglichkeit, Sanktuario auch ohne Beta-Zugang zu erkunden. Voraussetzung für die Teilnahme an der öffentlichen Testphase ist lediglich ein Battle.net-Account. In diesem kannst du dir einen BattleTag erstellen, der notwendig ist, um Diablo 3 spielen zu können, und den Beta-Client herunterladen. Du wirst beim Einloggen mit Fehler 3003 oder einer anderen Meldung begrüßt? Infos und Lösungen findest du in unserem Artikel über die Probleme in der Open Beta.

Hast du an der Open Beta von Diablo 3 teilgenommen? Wie ist dein erster Eindruck vom Spiel?

Du bist nicht dazu gekommen, einen Blick in die Beta von Diablo 3 zu werfen, würdest aber trotzdem gerne mehr zum Spiel erfahren? Dann wirf doch mal einen Blick in unsere Diablo 3 Beta-Videos oder unsere Bilderstrecken zu den T-Sets der fünf Klassen! Wo du das Spiel aktuell zu einem guten Preis vorbestellen kannst, erfährst du übrigens in unserem Diablo 3 Key-Preisvergleich.


Preisvergleich
Kowaltzki, 23.04.2012 um 18:33 Uhr:
Profilbild von Kowaltzki
Durchwachsen ne menge DCs keine Verbindungen usw :( Wenn ich dann drinne waren gefielen mir ein paar Grundlegende Sachen nicht die sich aber auch nicht mehr ändern werden(also erspare man mir das Beta Argument). Grafik:Zu farbenprächtig aber dennoch steinalt. Klassen:Die fast alle denn Helden aus dem Zweiten Teil ähneln Hexendoctor=Necromancer usw. Nichts worauf ich mich bei JEDEM Level UP freuen kann(Talentbäume Attributspunkte). Mit Kumpels macht es Spaß aber da gibt es andere Spiele die auch mit Kumpels Spaß machen werden und wo ich das oben genannte Problem nicht habe.