Deus Ex: Human Revolution: RPG erscheint als Director’s Cut für die Wii U

Deus Ex Human Revolution Das vielfach ausgezeichnete RPG-Meisterwerk Deux Ex: Human Revolution wird für Nintendos neueste Konsole Wii U veröffentlicht. Das haben die Entwickler des Studios Eidos Montréal und Publisher Square Enix vor Kurzem offiziell bekanntgegeben. Das Spiel wird ungeschnitten als Director’s Cut erscheinen und die Möglichkeiten des Wii U Controllers nutzen.

Anzeige

Features des Wii U Controllers

So werden die Nintendo-Fans in der Lage sein, in Deus Ex: Human Revolution die Türen und Computer mit Hilfe des Wii U Controllers über das Touch-Screen zu hacken. Desweiteren bietet der Controller die Möglichkeit, die interaktive Karte des Spiels zu editieren, Scharfschützen-Fähigkeiten zu nutzen, Granaten zurückzuwerfen und viele weitere Verbesserungen des Neuralen Hubs einzusetzen.

Die Director’s Cut Version im Detail

Die Director’s Cut-Version des Spiels beinhaltet bereits die Mission “Tongs Rettung” sowie den kompletten DLC “Missing Link”. Beide Inhalte wurden nahtlos in die Handlung des Hauptspiels integriert.

Außerdem wurden bei der Wii U-Version verschiedene Anpassungen vorgenommen. Unter anderem überarbeiteten die Entwickler die Bosskämpfe, passten die Spielbalance an, optimierten das Kampfsystem und verbesserten die Grafik sowie die Künstliche Intelligenz der NSCs im Spiel, so dass sich die Nintendo-Käufer auf ein spannendes Deus Ex-Erlebnis freuen können.

Wann Deus Ex: Human Revolution für die Nintendo Wii U erscheint, ist bisher noch nicht bekannt. Sobald es neue Informationen zum Release des Spiels gibt, werden wir darüber berichten.

Kommentare zu "Deus Ex: Human Revolution: RPG erscheint als Director’s Cut für die Wii U"

Schreib einen Kommentar!

Gastkommentare sind für diesen Artikel nicht mehr möglich. Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Passwort vergessen? | Registrieren