DayZ: Release-Termin für die Alpha auch intern nicht mehr festgelegt

DayZ - Multiplayer Screenshot 1Die Standalone-Version von DayZ lässt nach wie vor auf sich warten. Nachdem Entwickler Dean “Rocket” Hall Anfang des Jahres noch etwas freigiebiger mit möglichen Release-Zeiträumen war, hat sich dies mittlerweile geändert. Wie der DayZ-Erfinder nun erklärte, gibt es mittlerweile auch intern keine konkreten Termine für die Veröffentlichung mehr.

Anzeige

“Ich habe viele Fehler gemacht, als ich Release-Termine herausgegeben habe”, so Hall in einem Gespräch mit Polygon. Zuletzt hatte der Entwickler im Juni erklärt, dass die Standalone-Version spätestens Mitte August erscheinen werde.

Mittlerweile habe man sich jedoch auch intern nicht mehr auf ein konkretes Launch-Fenster festgelegt. “Wir haben intern keine Release-Termine mehr”, so Hall. Stattdessen konzentriere man sich nun voll und ganz darauf, die Alpha-Version fertigzustellen.

Und das könnte gar nicht mehr so lange dauern. Wie Hall erläutert, verfügt das Team über eine Checkliste, die Punkt für Punkt abgearbeitet wird. Aktuell ist darauf nur noch ein To-Do übrig: Networking.

Wir halten dich natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten bezüglich der Alpha von DayZ gibt!

Kommentare zu "DayZ: Release-Termin für die Alpha auch intern nicht mehr festgelegt"

  • Profilbild von Leandem Leandem sagt:

    Es ist nie eine gute Idee ein Release Datum freizugeben wenn man sich nicht 100% sicher ist das es klappen wird. Das ist ja der Grund warum viele eben kein Datum angeben weil sie halt wissen das es sich nochmal ändern kann.
    Besonders wenn man die Termine jetzt schon min 3 mal verschieben musste. Das kommt auf Dauer nicht gut an.

Schreib einen Kommentar!

Gastkommentare sind für diesen Artikel nicht mehr möglich. Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Passwort vergessen? | Registrieren