Crysis 3: Minecraft-Mod “Huntercraft” stellt Hunter-Modus des Shooters nach

Minecraft HuntercraftDie Minecraft-Mod-Community hat schon so manches Spielprinzip und so manche Spielwelt nachgebaut. Nun ist auch der kommende Action-Shooter Crysis 3 an der Reihe. Genau genommen geht es um den Hunter-Modus, der von der eifrigen Minecraft-Community nun nachgebaut wird. Das Projekt befindet sich derzeit noch in der Closed Alpha, erste Infos gibt es aber bereits jetzt.

Anzeige

So wird sich die Modifikation stark am Original orientieren und teambasierte Kämpfe anbieten. Im Hunter-Modus kämpfen zwei Teams auf einer Karte gegeneinander. Das Hunter-Team besteht dabei aus zwei Spielern. Diese besitzen die besonderen Fähigkeiten des Nanosuits und können sich zeitweise unsichtbar machen. Das gegnerische Team besteht aus insgesamt 14 schwerbewaffnete Soldaten.

Das Spielprinzip ist dabei recht simpel. Beide Teams treten gegeneinander an. Wird ein Soldat des gegnerischen Teams niedergestreckt, stirbt er nicht einfach, sondern wird zum Hunter, wechselt die Seite und jagt gemeinsam mit dem Hunter-Team seine ehemaligen Kameraden. Für den Einsatz wurde die Karte „Museum“ aus dem Originalspiel in Minecraft nachgebaut.

Das ambitionierte Projekt, das unter dem Namen „Huntercraft“ von Mineplace entwickelt wird, durchläuft derzeit einen geschlossenen Alpha-Test. Viel Bild- oder Videomaterial gibt es derzeit noch nicht. Auf der dazugehörigen Facebook-Seite wurde allerdings schon mal ein erstes Screenshot veröffentlicht.

Minecraft Huntercraft Gameplay

Mit “Huntercraft” nehmen sich die Mod-Entwickler den Hunter-Modus von Crysis 3 vor…

 


Preisvergleich

Schreib einen Kommentar!

Gastkommentare sind für diesen Artikel nicht mehr möglich. Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Passwort vergessen? | Registrieren