Borderlands 2: Zwei neue DLCs und kostenlose Updates angekündigt

Borderlands 2 - Bug setzt Badass-Punkte zurückWie im Vorfeld via Twitter versprochen haben die Entwickler von Gearbox Software im Rahmen der PAX Australia zwei neue DLC-Pakete für Borderlands 2 angekündigt. Die beiden Inhaltspakete “Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack 2” und das “Headhunter Pack: T.K. Baha’s Bloody Harvest” sollen noch im Herbst dieses Jahres erscheinen.

Zwei neue DLCs angekündigt

Wie Gearbox Software Chief Executive Officer Randy Pitchford bereits bestätigte, ist mit der Veröffentlichung des letzten Story-DLCs Tiny Tina’s Assault on Dragon Keep das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht

Das unterstreichen die Macher auch gleich mit einer neuen Ankündigung und werfen gleich zwei frische Download-Pakete in die Runde. So können sich die Spieler mit dem Release des “Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack 2”-DLCs auf eine erneute Erhöhung der Maximalstufe, dieses Mal auf Level 72, freuen. Dazu soll mit Digistruct Peak Challenge eine neue Karte mit neuen Herausforderungen und Gegenständen ins Spiel integriert werden.

Der “Headhunter Pack: T.K. Baha’s Bloody Harvest”-DLC wird ebenfalls im Herbst veröffentlicht und soll mit einer neuen Mission samt einem neuen Bosskampf gegen T.K. Baha aufwarten. Fans dürften den dürren (und mittlerweile untoten) Hawaiihemd-Träger bereits aus dem Borderlands 1-DLC “The Zombie Island of Dr. Ned” kennen. Außerdem wurde ein Kampf mit einem riesigen Kürbis-Boss namens Jacques O’Lantern erwähnt.

DLC-Preise und Zukunftspläne

Beide DLCs werden nicht Teil des Season Passes sein. Der Preis für den “Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack 2”-DLC wird bei rund 5 Euro liegen. Der Preis von “T.K. Baha’s Bloody Harvest” steht noch nicht fest.

In den nächsten Wochen und Monaten wollen die Macher noch weitere DLCs anbieten und außerdem per Update kostenlos weitere Möglichkeiten zur Charakter-Individualisierung einführen. Auch eine kostenfreie Erweiterung der Munitionskapazität und der Bankplätze steht auf dem Plan.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!



Auch interessante Artikel

Kommentare zu "Borderlands 2: Zwei neue DLCs und kostenlose Updates angekündigt"

Mhh ok die zwei DLCs reißen mich momentan nicht so vom Hocker, aber was nicht ist kann ja noch werden ich lasse mich überraschen.

Schreib einen Kommentar!