Army of Two: The Devil´s Cartel: Ab 18 Jahren freigegeben – Deutsche Version erscheint geschnitten

Army of Two: The Devil´s Cartel - Alpha und BravoWie Publisher Electronic Arts nun offiziell bekanntgab, hat der kommende Koop-Actiontitel Army of Two: The Devil’s Cartel in Deutschland die Freigabe “Ab 18 Jahren” erhalten. Um die Prüfung durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle zu bestehen, waren allerdings einige Einschnitte nötig, so dass die USK-Version ohne Ragdoll- und Dismemberment-Effekte auskommen muss.

Deutsche Version geschnitten

Fans der beiden Vorgänger, die auf eine ungeschnittene deutsche Version von Army of Two: The Devil’s Cartel hofften, werden wir heute leider enttäuschen müssen. Sowohl die Ragdoll-Effekte (realistisch durch die Gegend purzelnde Gegner) als auch die Dismemberment-Effekte (Abtrennung von Körperteilen) wurden aus dem Spiel entfernt, um eine “Ab 18 Freigabe” für das Koop-Actionspiel zu erhalten.

Army of Two: The Devil’s Cartel ist der erste Teil der Spielreihe, der von der USK eine Freigabe erhält. Während der erste Teil, der 2008 unter dem Titel “Army of Two” erschien, hierzulande indiziert wurde, lehnte die USK die Freigabe beim im Jahre 2010 veröffentlichten Nachfolger “Army of Two: The 40th Day” komplett ab.

Über das Spiel

In Army of Two: The Devil’s Cartel mischen die beiden Protagonisten Alpha und Bravo gemeinsam das mexikanische Drogenkartell auf. Die Missionen des Spiels sind auf ein kooperative Gameplay ausgelegt und stellen beide Spieler vor individuellen Herausforderung, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Im neuen Overkill-Modus sorgt das eingespielte Duo für Zerstörung gewaltigen Ausmaßes und bringt den Action-Aspekt im Spiel auf ein neues Level.

Der Titel kann sowohl online als auch im Splitscreen-Koop-Modus gespielt werden und fordert durch ein Upgrade- und Anpassungssystem einen gesunden Wettbewerb unter den Mitspielern. Dabei kann jeder Charakter von der Maske bis zur Waffe seinen Charakter individuell gestalten, um seinem Team einen einzigartigen Look zu verpassen.

Overkill-Edition und Vorbesteller-Boni sichern

Army of Two: The Devil’s Cartel wir am 26. März 2013 für Xbox 360 und die PlayStation 3 im Handel erscheinen. Neben einer Standard-Version ist das Spiel auch als Overkill-Edition erhältlich, die exklusive Waffen- und Rüstungssets beinhaltet.

Frühkäufer können sich außerdem bei ausgesuchten Handelspartnern das Hit Makers-Paket sichern, das mit weiteren Waffen und Masken sowie einer zusätzlichen Mission mit den beiden US-Rappern Big Boi und B.o.B aufwartet.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News


Auch interessante Artikel

Kommentare zu "Army of Two: The Devil´s Cartel: Ab 18 Jahren freigegeben – Deutsche Version erscheint geschnitten"

Und jetzt tun wir mal alle so das uns das noch wundert nach dem 1 und 2 Teil :)
Naja holen sich alle Leute halt wieder die ungeschnittene Version im Ausland.

Schreib einen Kommentar!