Aliens: Colonial Marines: Ab sofort im Handel erhältlich – Season Pass und 4 DLCs bestätigt

Aliens: Colonial Marines - ReleaseDas lange Warten hat ein Ende! Ab heute ist der Ego-Shooter Aliens: Colonial Marines offiziell für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 im Handel erhältlich. Das Release stellt jedoch nur den Anfang dar, denn für die nächsten Monate plant Publisher SEGA insgesamt vier DLCs, die einzeln oder im Rahmen eines Season Passes erhältlich sind.

Ab sofort können sich Spieler in den Horror-First-Person-Shooter zur legendären Aliens-Reihe stürzen. Wem die anfänglichen Inhalte des Spiels nicht genügen, kann sich bereits auf die nächsten Monate freuen, denn bis August 2013 sollen insgesamt vier zusätzliche DLCs veröffentlicht werden.

Erste Details gibt es bereits zum DLC “Bug Hunt”, der laut SEGA im März veröffentlicht werden soll. Wie wir bereits berichteten, handelt es sich hierbei um einen neuen kooperativen Multiplayer-Modus, in dem Spieler sich Monsterwellen stellen können, die zunehmend schwieriger zu besiegen sind. Details zu den drei weiteren Zusatzpaketen sind derzeit noch nicht bekannt.

Erhältlich sein werden die DLCs einzeln oder im Rahmen eines Season Passes. Dieser wird für 29,99 € bzw. 2.400 Microsoft Points erhältlich sein und eine Ersparnis von rund 40% gegenüber dem Einzelkauf darstellen.

Tipp: Du hast dir das Spiel noch nicht geholt? Dann schau auf jeden Fall in unserem Aliens: Colonial Marines-Preisvergleich vorbei!

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!



Auch interessante Artikel

Kommentare zu "Aliens: Colonial Marines: Ab sofort im Handel erhältlich – Season Pass und 4 DLCs bestätigt"

Soll sie doch beim nächsten mal zuerst die DLC´s ankündigen und und irgendwann mal verraten zu welchem Spiel sie gehören ….
Ich warte mal ein halbes Jahr bis sie alle DLC´s rausgebracht haben, dann hole ich mir die "Super-Sonder-Alles-Drin-Edition" ist dann zumal auch billiger …. echt ne sauer was die hier so langsam abziehen…

und das meine ich jetzt nicht nur bei diesem Game

P.S Sorry das es nicht ganz zum Thema passt ….

Naja das Problem ist auch dass das Spiel wohl nicht so gut angekommen ist. Ein ehemaliger Gearbox Mitarbeiter meint jetzt wohl auch das sie so gut wie nichts an dem Spiel mitentwickelt haben.

Also irgendwas ist da mit dem Spiel nicht sehr kurscher.

Schreib einen Kommentar!